Eine Million Sterne

Eine Million Sterne
Die Philosophie
Mit dem Projekt "Eine Million Sterne" hat Caritas einen Anlass geschaffen, der die Verbundenheit aller Menschen in der Schweiz und über die Grenzen hinaus erlebbar macht.

"Eine Million Sterne" International
"Eine Million Sterne" ist ein Kampagnenprojekt des internationalen Caritas Netzwerkes, das in vielen europäischen Ländern jedes Jahr zur Weihnachtszeit durchgeführt wird. Ziel ist es, überall den Gemeinsinn in der Gesellschaft zu fördern. In der Schweiz wurde „Eine Million Sterne“ im Dezember 2005 zum ersten Mal durchgeführt.
Wann und Wo?
Aktion 2017

Im Kanton Graubünden findet die Solidaritätsaktion "Eine Million Sterne" am 16. Dezember 2017 dieses Jahr an acht verschiedenen Standorten statt.

Chur


Samstag, 16. Dezember 2017
an der Bahnhofstrasse, 15.00 - 18.30 Uhr

Weitere Illuminationsorte finden Sie im folgendem Flyer:
Direkter Download - Achtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster (Illuminationsorte 2017 - document, 0.48 MB)   Illuminationsorte 2017 (0.48 MB)
Wir suchen laufend Projektpartner
Es sollen möglichst viele Orte im Kanton Graubünden beleuchtet werden.
Wollen auch Sie ein starkes Symbol für Gemeinsinn in der Gesellschaft schaffen? Dann melden Sie sich bei

Caritas Graubünden
Projektleitung Eine Million Sterne
Tel. 081 258 32 58
info@caritasgr.ch

Wir stellen Ihnen gerne weitere Informationen zur Verfügung.
Möchten Sie noch mehr über die Aktion "Eine Million Sterne" erfahren?
Dann besuchen Sie die offizielle Website!
Dort finden Sie neben Angaben zu den verschiedenen Aktionsorten noch weitere Informationen rund um das Projekt.
  offizielle Website
  Verschenke einen Wunsch







Neu lancierte Projekte

  Together
Integrationstest
Im Zusammenhang mit dem Magazin „Nachbarn“ von Caritas wurde der Online-Test „Gesellschaftliche Integration“ entwickelt. Mit der Beantwortung von rund 40 Fragen vermittelt der Test einen Eindruck der eigenen Integration in die Gesellschaft. Das Ergebnis des Tests ersehen Sie aus einer grafischen Darstellung.
  Testen Sie Ihren Integrationsstand