Patientenverfügung

So möchte ich leben. So möchte ich sterben.

Mit einer Patientenverfügung bestimmen Sie. Auch wenn Sie Ihren Willen einmal nicht mehr äussern können. Die Caritas-Patientenverfügung wurde von Fachleute verschiedener Disziplinen entwickelt. Sie ist ein für Angehörige, Ärztinnen und Ärzte verbindliches Dokument.

Selbstbestimmt leben, bis das Leben zu Ende ist. Diese Hoffnung ist zutiefst menschlich. Was aber, wenn das Schicksal einem die Sprache raubt, eine schwere Krankheit das Bewusstsein trübt, wie machen wir unsere Wünsche dann verständlich?

Die moderne Medizin hat eine Vielzahl von Methoden entwickelt, die Leiden und Schmerzen lindern, Leben verbessern und verlängern können, manchmal aber lediglich das Ende hinauszögern. Diese Möglichkeiten machen Hoffnung, und sie machen Angst. Es gibt immer mehr Menschen, welche die Entscheidung, wie und wann sie sterben, nicht allein der
medizinischen Techniken überlassen möchten.

Wer auch das Ende seines Lebens nach eigenen Wünschen und Vorstellungen gestalten will, kann Vorsorge treffen. Das Instrument der Patientenverfügung gibt dazu Anleitung und Hilfe. Sie ist Ausdruck des persönlichen Willens, besonders wenn dieser aus Krankheitsgründen nicht mehr selbst geäussert werden kann.

Seit vielen Jahren beschäftigt sich Caritas in einem breit abgestützten gesellschaftlichen Dialog mit Fragen rund um das Thema Krankheit, Sterben und Tod. Im Mittelpunkt stehen dabei die Bedürfnisse der schwer kranken und sterbenden Menschen. Caritas fördert die partnerschaftliche Beziehung zwischen Kranken, Angehörigen und medizinischen Fachleuten, damit die letzte Lebensphase den Wünschen des sterbenden Menschen entspricht.

Die Patientenverfügung regelt zwei grundsätzliche Fragen:
• Sollen lebensverlängernde Massnahmen unterlassen oder nicht weitergeführt werden?
• Welche zusätzlichen Handlungen sollen vor und nach dem Tod unternommen werden?

Kontakt und Bestellung
Patientenverfügung, Vorsorgeauftrag, Letzte Dinge regeln und Leitfaden zum Testament

1 Mappe komplett à Fr. 28.00 pro Stück

Falls Sie KulturLegi BesitzerIn sind, erhalten Sie auf diesen Preis 50% Ermässigung.

Caritas Graubünden
Regierungsplatz 30
7000 Chur

Tel. 081 258 32 58
E-Mail: info@caritasgr.ch








Neu lancierte Projekte

  Together
Integrationstest
Im Zusammenhang mit dem Magazin „Nachbarn“ von Caritas wurde der Online-Test „Gesellschaftliche Integration“ entwickelt. Mit der Beantwortung von rund 40 Fragen vermittelt der Test einen Eindruck der eigenen Integration in die Gesellschaft. Das Ergebnis des Tests ersehen Sie aus einer grafischen Darstellung.
  Testen Sie Ihren Integrationsstand